Burka-Initiative erhält Gegenvorschlag

Mit diesen Massnahmen will der Bundesrat die populäre Initiative schwächen.

Keine Vollverschleierung bei gewissen Behördenkontakten: Eine verhüllte Frau als Teilnehmerin einer öffentlichen Veranstaltung im Oktober 2016 in Emmenbrücke.

(Bild: Keystone Alexandra Wey)

Der Bundesrat lehnt die Burka-Initiative ab, will aber die Regeln verschärfen. Zum einen sollen Kontakte mit bestimmten Behörden mit unverhülltem Gesicht erfolgen müssen. Zum anderen soll jeglicher Zwang, das Gesicht zu verhüllen, unter Strafe gestellt werden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt