Zum Hauptinhalt springen

Bündner Maiensässe sollen Touristenattraktion werden

Sollen umgebaut werden dürfen: Maiensässen wie diese auf 1650 Meter oberhalb Schuders im Prättigau.

Bäuerliche Bausubstanz soll nicht zerfallen

Das Tessiner Modell

SDA/miw