Zum Hauptinhalt springen

Aus Versehen zu schnell – Lenker entgeht Raserurteil

Freiheitsstrafe aufgehoben: Einem Mann, der in Genf die Höchstgeschwindigkeit um 56 km/h überschritt, kommt die neue Rechtsprechung entgegen. (Symboldbild)

Beurteilungsspielraum

Rasertatbestand galt eher als erfüllt

Unachtsamkeit führte zu überhöhtem Tempo

SDA/kko