Zum Hauptinhalt springen

Aufsicht klopft Bundesanwalt Lauber auf die Finger

Muss sich erklären: Bundesanwalt Michael Lauber steht wegen einem Treffen mit Fifa-Präsident Gianni Infantino in Kritik.

Verschwiegenes Treffen nicht erwähnt

Treffen nicht grundsätzlich problematisch

Treffen ausführlich protokollieren

SDA/aru