Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf die Steuerreform folgen Entlassungen

Die Genfer Angestellten von Japan Tobacco International protestieren am 22. Oktober in Genf gegen die 268 Kündigungen. Foto: Salvatore Di Nolfi (Keystone)

Holdings begrüssten Steuerreform

Genf hat kein strukturelles Problem

Konsultationsverfahren abgebrochen

Gemäss Gewerkschafter Alessandro Pelizzari vertrat Japan Tobacco International auch bei dieser Gelegenheit eine «marktradikale Haltung».