Zum Hauptinhalt springen

Angst vor einem Überwachungsstaat

Sitz des Nachrichtendienstes des Bundes in Bern. Geht es nach den Bürgerlichen, erhält er bald neue Kompetenzen. Foto: Keystone

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.