Zum Hauptinhalt springen

Alternativen zur gefährlichen Reise fehlen

Die Hoffnungsträger Afrikas reisen nach Europa. Ihre Familien bauen darauf, dass sie es schaffen. Diese jungen Migranten wurden auf der Überfahrt aufgegriffen und auf ein sicheres Schiff gebracht.

Clans investieren in ihren Nachwuchs

Ausbildung – aber mit welchem Ziel?

Keine Arrangements «um jeden Preis»