Alle 15 Minuten ein Intercity nach Zürich

Bern

Wofür sollen die Milliarden zum Bahnausbau bis 2030/2035 fliessen? Vorab in den Viertelstundentakt zwischen den grossen Zentren.

Mit kleineren Massnahmen im Mittelland kann laut BAV auch zwischen Bern und Zürich der Viertelstundentakt eingeführt werden.

(Bild: Tomas Wüthrich)

Der Brüttener Tunnel zwischen Zürich und Winterthur wird zum Kernstück der Bahnausbauten in den Jahren 2025 bis 2030. So will es das Bundesamt für Verkehr (BAV). Amtsdirektor Peter Füglistaler orientierte am Freitag Vertreter der Kantone und die Medien in Bern über die Prioritäten des BAV.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt