Zum Hauptinhalt springen

Aldo Schellenberg wird neuer Luftwaffenkommandant

Der Bundesrat hat heute Aldo Schellenberg zum neuen Luftwaffenkommandanten ernannt. Der 54-jährige ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger kein Luftwaffen-Pilot.

Ersetzt Markus Gygax als neuer Luftwaffenkommandant: Aldo Schellenberg. (Archivbild)
Ersetzt Markus Gygax als neuer Luftwaffenkommandant: Aldo Schellenberg. (Archivbild)
Keystone

Der Bundesrat hat heute Aldo Schellenberg zum neuen Luftwaffenkommandanten ernannt. Der 54-Jährige folgt am 1. Januar 2013 auf Markus Gygax, der in Pension geht. Anders als sein Vorgänger ist Schellenberg kein Luftwaffen-Pilot.

Er kommandierte die Leichte Fliegerabwehr Lenkwaffenabteilung 12 und wurde als Generalstabsoffizier im Stab der Gebirgsdivision 12 eingesetzt. Ab Juli 2010 war er Kommandant der Gebirgsinfanteriebrigade 12, seit Anfang dieses Jahres Chef des Armeestabs. Mit der neuen Funktion wird Schellenberg vom Divisionär zum Korpskommandanten befördert.

Diese mit dem Wechsel von Schellenberg frei werdende Stelle besetzt der Bundesrat mit Brigadier Hans-Peter Walser, der bisher Chef der Armeeplanung und Stellvertreter Chef Armeestab war.

SDA/ses

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch