Sommerskifahren: Teuer, aber als Werbeträger fast unbezahlbar

Anfang der 1980er-Jahre lag Sommerskifahren im Trend. Damals waren neun Gletscherskigebiete in der Schweiz auch im Sommer in Betrieb. Davon sind nur Zermatt und Saas-Fee übrig geblieben. Das lockt Skiteams aus über 20 Nationen an.

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt