Selbstbestimmungsinitiative geht mit Rückstand in heisse Phase

Für die Hornkuh, gegen die Selbstbestimmung: Die SRG-Trendumfrage deckt sich mit den Ergebnissen der Tamedia-Umfrage.

Auf die sanfte Tour: Abstimmungsplakat zur SVP-Initiative in Thun.

(Bild: Keystone Peter Schneider)

Die beiden eidgenössischen Volksinitiativen gehen mit unterschiedlichen Vorzeichen in die Hauptkampagnenphase des Abstimmungskampfs. Eine Mehrheit spricht sich derzeit für die Hornkuhinitiative aus. Bei der Selbstbestimmungsinitiative sind die Gegner zahlreicher.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt