Schweine und Co. sollen wieder Tiermehl fressen

Das Verbot von Tiermehl für die Fütterung von Schweinen und Hühnern in der Schweiz wird wohl aufgehoben. Damit will der Bund die BSE-Krise hinter sich lassen. Doch wie reagieren die Konsumenten? Die Grossverteiler geben sich zögerlich.

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Schweinefütterung mit Tiermehl soll wieder möglich werden.

(Bild: Keystone)

Dominik Balmer@sonntagszeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt