ABO+

Sawiris’ Skigebiet im grossen Schweiz-Vergleich

Andermatt-Sedrun wird zum grössten Wintersportgebiet der Zentralschweiz. Aber kann es auch national mithalten?

Hat mit der Verbindung von Andermatt und Sedrun eines seiner grossen Ziele erreicht: Investor Samih Sawiris auf der Piste des Skigebiets. (Bild: Keystone)

Hat mit der Verbindung von Andermatt und Sedrun eines seiner grossen Ziele erreicht: Investor Samih Sawiris auf der Piste des Skigebiets. (Bild: Keystone)

Yannick Wiget@yannickw3
Dino Caracciolo@dino_caracciolo ‏

Seit 2005 baut der ägyptische Unternehmer Samih Sawiris ein Ferienresort im Urner Dorf Andermatt. Lange stiess er damit auf Widerstand, unter anderem bei Umweltverbänden und dem Schweizer Alpen-Club (SAC). Doch Sawiris setzte sich durch. Bis heute hat er schon über 900 Millionen Franken in sein Projekt «Andermatt Swiss Alps» investiert, unter anderem in das Luxushotel The Chedi, in verschiedene Restaurants sowie den Bau und die Modernisierung von Liftanlagen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt