Die beste aller schlechten Ideen

Fabian Schäfer, Redaktor Schweiz, über den Deal rund um die AHV und die Firmensteuern.

Fabian Schäfer@FabianSchaefer1

Das Powerplay geht weiter. Der Ständerat stellte sich gestern klar hinter das Steuer-AHV-Doppelpack. Auch sonst häufen sich die Zeichen, dass das Parlament die spektakuläre Reform nicht mehr gross verändern wird, obwohl sie mit den Firmensteuern und der AHV sachfremde Themen vermischt. Dass eine Mehrheit den AHV-Teil streicht oder ein höheres Rentenalter hinzufügt, ist kaum mehr denkbar. Eine zentrale Rolle spielt hier die FDP. Und diese dürfte sich laut der Parteispitze zurückhalten. Sogar die SVP schreckt vor Fundamentalopposition zurück. Zu wichtig ist auch ihr, dass die Steuerreform gelingt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt