ABO+

Der Vernetzer des Volkes

Nicolas Hebting tüftelt an Konzepten für die Welt von morgen. Sein aktuelles Projekt: ein virtueller Dorfplatz für Schweizer Gemeinden.

Plant alles in seinem Le­ben nur drei Monate voraus: Nicolas Hebting, Co-Geschäftsführer des virtuellen Dorfplatzes 2324.ch. Foto: Sophie Stieger

Plant alles in seinem Le­ben nur drei Monate voraus: Nicolas Hebting, Co-Geschäftsführer des virtuellen Dorfplatzes 2324.ch. Foto: Sophie Stieger

Suchen und versuchen, das ist es, was Nicolas Hebting, 33, antreibt. Und zwar «in allen Belangen, die Dörfern und Städten zu Lebendigkeit und Kontaktfreude verhelfen». Der gesellschaftlich engagierte Zürcher ist Co-Geschäftsführer des Vereins 2324.ch. Dieser wurde eingerichtet, um lokale Projekte und Ideen zu verlinken. «Was wir mit 2324.ch geschaffen haben, ist ein virtueller Dorfplatz, wo man sich über die eigene Gemeinde informieren kann», sagt Hebting. Im Gründungsjahr 2015 hätten in der Schweiz 2324 Gemeinden existiert, darum der Name.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...