Der Kampf im digitalen Fernsehmarkt spitzt sich zu

Das digitale Fernsehen hat in zehn Jahren den Schweizer TV-Markt komplett umgepflügt. Nach schönen Wachstumsraten machen sich die Branchenführer UPC Cablecom und Co. sowie die Swisscom nun daran, die Kunden zu halten. Doch es gibt nicht nur Gewinner.

Jon Mettler@jonmettler

Die Swisscom verzeichnet diesen Monat den millionsten Digital-TV-Kunden. Stolz verkündet das Unternehmen derzeit in seinen Shops den Erfolg. In nur acht Jahren hat sich die Swisscom als zweitgrösste Einzelanbieterin nach Marktführer UPC Cablecom mit 1,4 Millionen Haushalten etabliert. Bei den zahlungskräftigen Premiumkunden sieht sich die Swisscom schon vor UPC Cablecom (siehe Grafik).

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...