53,4 Prozent lehnen den Gripen ab

Die Schweiz beschafft vorläufig keine neuen Kampfflugzeuge. Das Stimmvolk hat den Kauf von 22 Gripen des schwedischen Herstellers Saab für 3,1 Milliarden Franken knapp abgelehnt.

Lade Grafik...


(Bernerzeitung.ch/Newsnet)

(Erstellt: 09.05.2014, 11:44 Uhr)

Bildstrecke

Gripen-Abstimmung

Gripen-Abstimmung Am 18. Mai 2014 wurde das «Bundesgesetz über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen» abgelehnt.

Artikel zum Thema

Volk schmettert Mindestlohn ab

Herbe Niederlage für die Gewerkschaften: Die Mindestlohn-Initiative wird mit 76,3 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. Politikwissenschafter Klaus Armingeon analysiert das Ergebnis. Mehr...

«Schweiz stimmt selten so geeint ab»

Sollen pädophile Straftäter nie mehr mit Kindern arbeiten dürfen? Ja sagt das Stimmvolk mit 63,5 Prozent. Politologin Sarah Bütikofer analysiert das Ergebnis. Mehr...

Fast 90 Prozent Ja zu Ärzte-Vorlage

Die medizinische Grundversorgung wird in der Verfassung verankert. Unter anderem soll damit dem drohenden Hausärztemangel begegnet werden. Mehr...

Blog

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...