Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

4400 Spitzenverdiener müssten verzichten

Unterschiedliche Studienergebnisse: Unia-Mitglieder werben für die 1:12-Initiative in Zürich. (30. August 2013)

Lohnspanne durchschnittlich im Verhältnis 1:2

Aussagen über Wirkung spekulativ

Unterschiedliche Szenarien

SDA/kle