Zum Hauptinhalt springen

100 Franken für die Vignette? – Es hagelt Kritik

Ein teurer Kauf: Ein Securitas-Angestellter verkauft am Grenzübergang Bardonnex bei Genf Schweizer Autobahnvignetten.

Verzicht auf Querfinanzierung gefordert

Pro und kontra elektronische Vignette

Befürworter mit Vorbehalten

SDA/jak