Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Patienten sollen 300 Millionen zu viel bezahlen

Es gebe in der Schweiz keinen Mechanismus dafür, dass die Rabatte auf Medikamente weitergegeben würden, kritisiert der Krankenkassenverband Santésuisse.

«Rabatte werden weitergegeben»

Krankenkassen fordern Systemänderung

SDA/ldc