Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So knackt man ein Chiffriergerät

«Die Enigma ist selbst durch einen heutigen Computer kaum zu knacken»: Kenneth Paterson ist Professor am Institut für Informationssicherheit der ETH Zürich. Foto: Reto Oeschger

Die Spionageaffäre um die Crypto AG wirft ein Schlaglicht auf ein geheimnisvolles Handwerk: die Kryptologie. Was passiert genau in einem Chiffriergerät?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin