Zum Hauptinhalt springen

Cassis legt Fahrplan für Rahmenabkommen fest

Die Schweizer Delegation am Verhandlungstisch (von links): Staatssekretär Roberto Balzaretti, Ignazio Cassis, Simonetta Sommaruga und Karin Keller-Sutter im Gespräch mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

«Geduld ist begrenzt»

Cassis glaubt an Freihandel

Wirtschaft übt Kritik