«Karin hat schon alles gesagt», «Ich sehe es wie Hans»

Die drei FDP-Bundesratskandidaten Keller-Sutter, Amsler und Wicki touren durch die Schweiz – und zelebrieren Harmonie.

Christian Amsler, Karin Keller-Sutter und Hans Wicki präsentierten sich im Rahmen einer FDP-Roadshow in Muttenz. Foto: Georgios Kefalas (Keystone)

Fabian Renz@renzfabian01

Wenn sich Parteifreunde in den USA um dasselbe politische Amt bewerben, gehen sie in den ­Debatten hart aufeinander los – gemeinsame Grundhaltung hin oder her. Der Kontrast zur ak­tuellen «Roadshow» der frei­sinnigen Bundesratskandidaten könnte kaum grösser sein. Etwas mehr als eine Stunde dauerte der Anlass am Montag in Muttenz BL, wo sich die drei FDP-Papabili, moderiert von Nationalrätin Daniela Schneeberger, der Öffentlichkeit präsentierten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt