Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sanktionen wegen Ukraine-Krieg Schweiz verschont Russen, die hier spionierten und die mordeten

Im Jahr 2018 waren russische Agenten über den Amsterdamer Flughafen unterwegs nach Den Haag und dann in die Schweiz. Der niederländische Nachrichtendienst veröffentlichte diese Aufnahme einer Überwachungskamera. 

Vor dem Attentat noch schnell in die Schweiz

Dank eines früheren Hinweises des schweizerischen Nachrichtendiensts konnten 2018 russische Agenten in Den Haag bei der Spionage erwischt werden. Sie wurden des Landes verwiesen. 
Der niederländische Nachrichtendienst publiziert auch die sichergestellten Dokumente der ertappten Russen. 
Mit ihrem Interview-Auftritt im September 2018 sorgten diese zwei angeblichen «Mittelklasseunternehmer» weltweit für viel Unglauben und Spott.

«Wird derzeit bundesintern diskutiert»