Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Quote in Chefetagen wirktDie Schweiz ist nicht mehr das Schlusslicht beim Frauenanteil

Sie sitzt an den Hebeln der Macht: Die Schweizerin Marie France Tschudin leitet seit 2019 die Pharmasparte von Novartis, den mit Abstand umsatzstärksten Geschäftsbereich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin