Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sitz für zwei Jahre im UNO-RatSchweiz budgetiert 24,5 Millionen Franken für Sicherheitsrats-Kandidatur

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Bundesrat Ignazio Cassis äussern sich zur Kandidatur der Schweiz für einen Sitz im UNO-Sicherheitsrat. (30. Oktober 2020)

SDA

12 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Bollner

    Die Politiker und Diplomaten der oberen Etage wissen offenbar nicht mehr, wo sie hingehören. Ich versuche es, hiermit verständlich zu erläutern: Sie gehören zur Schweiz, das ist das Land, welches für ihre Existenz aufkommt. Sie gehören nicht zu New York (UN), und schon gar nicht mit dem Portemonnaie der Schweizer.