Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schwachstellen im neuen Berner Vormundschaftswesen

Mitglieder der Geschäftsleitung der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden bei einer Pressekonferenz im August.(V.l.n.r): Patrick Fassbind, stv. Vorsitzender der Geschäftsleitung und zukünftiger Präsident der KESB Mittelland Nord, Jürg Eberhart,Vorsitzender der Geschäftsleitung der KESB und amtierender Präsident der KESB Mittelland Nord, Pascal Flotron, Präsident APEA du Jurabernois und Verena Schwander, Präsidentin KESB Emmental.

Zusammenarbeit erforderlich

Arbeitsbelastung «nicht dauerhaft tragbar»

Kritik der Statthalter

KESB-Leitung soll entscheiden

SDA/asg