Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Regeln an Berner SchulenSchulleitungen können Maskenpflicht verhängen

Vor einem Jahr herrschte an Berner Volksschulen eine allgemeine Maskenpflicht, gegenwärtig kommt diese erst ab einem positiven Fall in einer Klasse zur Geltung. (Archivbild)

Tests auch an schulfreien Nachmittagen

Appell an Eltern

Kanton mit seiner Strategie im Gegenwind

SDA/mb

24 Kommentare
Sortieren nach:
    Tine

    Was schlagen all die erbosten Eltern denn eigentlich vor? Wie lautet die Alternative, auf welcher Evidenz beruht sie und was wird sie bewirken? Bitte um Genauigkeit. Offenbar existieren sehr viele hochwirksame Ideen. Offenbar besteht da ein Wissen aus privaten Studien von Eltern, peer reviewed, super save. Lasst doch die Welt teilhaben an diesen Fakten, die die Welt noch nicht kennt. Mindestens ist es sehr beruhigend hier zwischen den Zeilen zu lesen, dass all die Eltern in unserem Land noch klar und selber denken können und es daher aus Verantwortungsbewusstsein strikte ablehnen, ihr Kind an einer PhaseIII Studie teilnehmen zu lassen, obwohl es vor dem Piks in aller Ausführlichkeit und kindsgetecht informiert worden wäre, was sich im Detail in diesem Impfstoff befindet, so wie es sich per Auflagen gehört. Warum auch Bedenken haben, wenn doch die Diskussion so sachlich und evidenzbasiert verläuft, der Hersteller eine Non-profit Organisation ist und Regierungen an nichts so sehr interessiert sind wie am gesundheitlichen Wohl der Bevölkerung.