Zum Hauptinhalt springen

0:2 gegen Stade Lausanne-OuchySchneuwly schiesst Thun ins Elend

Thuns Nias Hefti hadert nach seiner verpassten Chance.

Harmlose Thuner

Stade Lausanne-Ouchys Christian Schneuwly jubelt nach seinem Tor in Thun.
1 Kommentar
    Jürg Beyeler

    Das war absolut unterirdisch, was die Jungs vom FC Thun fast ausnahmslos geboten haben! Schlechte Einstellung, konzept- und ideenlos, ungenau, statisch und Leistungsscheu. Wer sich nicht bewegt oder zu wenig Puste hat, der kann nicht stören, Druck aufrecht halten und keine Tore schiessen. Wer dazu noch derart ungenau und leger über 90 Minuten agiert ... Masslos enttäuscht. Nich in erster Linie des Resultates , sondern des Gebotenen wegen. Verschwendete Zeit diese 95 Minuten heute Abend!