Zum Hauptinhalt springen

E-Cockpit, das persönliche Analysetool für Ihre Finanzen

Mit E-Cockpit stellt PostFinance ihren Kundinnen und Kunden online ein Analysetool zur Verfügung, mit dem das selbstständige Verwalten der persönlichen Finanzen genial einfach ist. Alle Einnahmen und Ausgaben werden automatisch kategorisiert und visuell ausgewertet. E-Cockpit ist einzigartig in der Schweiz und steht den Privatkundinnen und Privatkunden von PostFinance kostenlos zur Verfügung.

Wer sich einen Überblick über seine finanzielle Situation verschaffen will, kann das jetzt mit E-Cockpit von PostFinance online und in kürzester Zeit tun. Ein Blick genügt und schon ist klar, woher das Geld kommt und wofür es ausgegeben wurde. Die Kategorisierung der Einnahmen und Ausgaben erfolgt automatisch. Die grafische Aufbereitung ist mit einem Klick erledigt. Mit E-Cockpit reagiert PostFinance auf das Bedürfnis vieler Kundinnen und Kunden, ihre Finanzen selbstständig zu verwalten.

E-Cockpit macht die Finanzen auf einfache Weise transparent

In einem ersten Schritt entscheiden die E-Cockpit-Benutzerinnen und -Benutzer, welche Konten und Karten sie in die Analyse einbeziehen wollen: Privatkonto, Depositokonto, Postfinance Card, Kreditkarten. Einen Klick später analysiert E-Cockpit alle Transaktionen automatisch und teilt sie einer Kategorie zu. Also zum Beispiel Auto, Miete, Lebensmittel, Restaurants, Versicherungen, Kinder oder Freizeit. Die Kundin oder der Kunde kann die Kategorien auch manuell ändern oder die Transaktionen anders zuteilen. Die Darstellung als Tortendiagramm zeigt übersichtlich, wie viel Geld in welcher Kategorie ausgegeben wurde.

Budgethilfe und Budgetkontrolle

Postfinance unterstützt mit E-Cockpit das selbstständige Verwalten der Finanzen und hilft beim Erstellen und Kontrollieren eines Budget- oder Sparziels. Wird in einer Ausgabenkategorie eine vorher definierte Limite erreicht, erfolgt auf Wunsch eine automatische Benachrichtigung per E-Mail oder SMS. Damit ist das Analysetool eine kostenlose, umfassende Budgethilfe, mit der E-Finance-Kundinnen und -Kunden ihre Finanzen noch besser im Griff haben.

Verständlich, zeitsparend und sicher

Für E-Cockpit benötigen Sie keine separate Software, sondern benutzen den ganz normalen Browser. Das Einzige, was Sie brauchen, ist ein Postkonto mit E-Finance. Die Benutzerinnen und Benutzer loggen sich wie gewohnt ein – die sichere Datenverschlüsselung ist dieselbe wie bei E-Finance. Wenn man einmal eingeloggt ist, kann man zwischen E-Cockpit, E-Finance und Produktinformationen per Mausklick wechseln. Damit die Daten keinesfalls verloren gehen, werden sie im Hintergrund durch ein Back-up gesichert.

Ein wegweisendes Onlineinstrument

E-Cockpit ist einzigartig – es gibt zurzeit kein vergleichbares Finanzinstrument in der Schweiz. Postfinance, die Nummer eins im Schweizer Zahlungsverkehr, geht damit neue Wege. Kundinnen und Kunden, die E-Cockpit benutzen, brauchen zwar eine gewisse Affinität für elektronische Dienstleistungen, die Applikation ist jedoch bewusst intuitiv gestaltet. Bei Bedarf ist Postfinance rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Die Sicherheit und die Vertraulichkeit der Daten sowie die Anonymität der Nutzerinnen und Nutzer sind vollständig gewährleistet. E-Cockpit kann auch jederzeit und ohne Angabe von Gründen im E-Finance wieder deaktiviert werden.

Ein erster Eindruck Auf www.Postfinance.ch/e-cockpit finden Sie alle wichtigen Informationen. Und auf Youtube wird E-Cockpit in kurzen Spots detailliert und leicht verständlich vorgestellt. Hier die Links: Intro-VideoÜbersicht-Video

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch