Paid Post

Wie alt sind Sie, wenn Ihr Göttibatzen Sie zum Millionär macht?

Die Millionengrenze ist für jeden erreichbar. Aber man muss dafür Vermögen bilden, sprich: sparen und anlegen. Der Sparrechner hilft bei der Planung, indem er simuliert, was mit dem richtigen Fondssparplan drin liegt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zugegeben, das Alter, in dem Sie die Millionengrenze knacken, hängt sehr davon ab, wie viel Ihr Götti und dann Sie regelmässig für Sie auf die hohe Kante gelegt haben. Und natürlich ab wann. Und zu guter Letzt, wie das Geld investiert wurde. Grosses Glück hatten Sie, wenn der Göttibatzen schon von Geburt an in Aktien geflossen ist, und noch grösseres Glück hätten Sie gehabt, wenn es Fondssparplan.ch bereits früher gegeben hätte.

Woher wir das wissen? Ganz einfach: Der BWM-Sparrechner macht es möglich, solche Gedankenspiele mit echten Zahlen durchzugehen. Der Rechner zeigt die möglichen Ergebnisse, wenn man mit Weltaktien, Obligationen und dem Sparheft in der Vergangenheit gespart hätte und auch in Zukunft sparen würde. So können Sie zum Beispiel vergleichen, was aus einer monatlichen Einzahlung in einer bestimmten Höhe, zum Beispiel, 100 Franken, seit Ihrem Geburtstag geworden wäre.

Der Sparrechner zeigt auch, welche Ergebnisse mit dem Classic Global Equity Fund des Schweizer Fondsverwalters BWM AG erreicht werden können. Dieser investiert seit 1997 nur in unterbewerte Aktien, sogenanntes Value Investing, und erzielt damit Weltklasse-Performance. Nehmen wir als Beispiel doch noch mal den Göttibatzen: Wären Ihnen monatlich 100 Franken geschenkt worden und Sie heute 20 Jahre jung, wären aus den insgesamt eingezahlten 24’000 Franken mit dem Classic Global Equity Fund heute satte 61’000 Franken geworden – viel mehr als mit anderen Anlagen. Mit 30 wären es statt der 36’000 Franken stolze 210’000 Franken. Und sind Sie heute 45, hätten die 54'000 Franken Göttibatzen Sie bereits zum Millionär gemacht. Sämtliche Börsencrashs und Kosten miteingeschlossen.

Natürlich kann Ihnen niemand solche Renditen für die Zukunft versprechen. Aber alle akademischen Studien zum Value Investing kommen zum Schluss, dass dieser Stil langfristigen Anlegern einige Prozentpunkte mehr Rendite beschert als Weltaktien. Und dass dieses Potenzial auch eingelöst wird, dafür sorgen die engagierten Mitarbeiter bei BWM Value Investing. Schliesslich haben alle praktisch ihre ganzen Vermögen in die hauseigenen Classic Funds investiert. Fondssparplan.ch macht es Ihnen jetzt möglich, bereits Beträge ab 50 Franken einfach und kostengünstig in den Classic Global Equity Fund zu investieren.

Ein bisschen mit dem BWM-Sparrechner zu träumen und festzustellen, wie ungemein rentabel Geduld bis heute hätte sein können, lohnt sich sicher. Ebenso, regelmässig Geld auf die Seite zu legen. Am besten ab sofort. Damit Sie dann nicht in 20 oder 30 Jahren wieder über so viel entgangene Rendite grübeln müssen. Fazit: So spart man heute – mit Fondssparplan.ch

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden


Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Blogs

Sweet Home 10 Wohnideen, die glücklich machen

Tingler Verschwunden