Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Umorientierung war schon länger ein Thema»

"Da ich als Eishockeyprofi praktisch sieben Tage die Woche unterwegs war, musste ich meine Lerneinheiten flexibel gestalten": Rolf Badertscher entschied sich für ein Fernstudium an der FFHS.

Herr Badertscher, warum haben Sie sich für ein Fernstudium entschieden?

Was kommt nach dem Profisport?

Warum haben Sie das Fach Betriebsökonomie gewählt?

Wie schafft man ein Studium neben Profisport, Beruf und Familie?

Was schätzen Sie am Fernstudium besonders? Und was bereitet Ihnen eher Mühe?