Zum Hauptinhalt springen

Badisaison geht zu EndeSaison und Gebäude abgebrochen

Während andernorts im Oberaargau noch gebadet werden kann, hat in Huttwil bereits der Umbau begonnen. In der ganzen Region blieben die Besucherzahlen eher verhalten.

Gemeindepräsident Walter Rohrbach konnte selbst mit dem Abbruchhammer Hand anlegen.
Gemeindepräsident Walter Rohrbach konnte selbst mit dem Abbruchhammer Hand anlegen.
Fotos: Beat Mathys

Es ist nochmals warm, ja gar heiss geworden. Während die Oberaargauer andernorts diese Gelegenheit nutzen konnten, um sich ins kühle Nass zu stürzen, verwandelte sich das Huttwiler Schwimmbad bereits in eine Trümmerlandschaft. Der frühe Saison- und Gebäudeabbruch ist dem Umstand geschuldet, dass die Huttwiler Badi bis im nächsten Frühjahr total umgebaut wird. Am Mittwoch lud die Gemeinde zum offiziellen Spatenstich ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.