Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Online-Befragung Eine von fünf Frauen in der Schweiz nimmt Schlafmittel

23 Prozent der Frauen nehmen selten, gelegentlich oder regelmässig Schlafmedikamente ein, während es bei den Männern 12 Prozent sind. (Symbolbild)

Ein Buch und heisse Milch

Morgens gerädert

SDA

12 Kommentare
Sortieren nach:
    P. Milraux

    Seit ich nach dem ersten Kaffee gegen 6 Uhrs morgens keinen weiteren Kaffee mehr drinke - auch nicht koffeinfreien - schlafe ich viel besser und kann einschlafen was vorher so schwierig war.