Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bacsinszky scheidet in der ersten Runde aus

Enttäuschung pur: Diese erneute olympische Startniederlage ist besonders bitter. Die Lausannerin kann somit nur noch im Doppel von einer Medaille träumen.
Vor allem auf der sonst so sicheren Rückhandseite unterlaufen der Schweizerin ungewöhnlich viele unerzwungene Fehler.
Chance vertan: Angesichts der vielversprechenden Auslosung und der drei vergebenen Matchbälle im Tiebreak des dritten Satzes ist dieses Olympia-Aus im Einzel äusserst ärgerlich.
1 / 4

Drei vergebene Matchbälle

Bittere Startniederlage

SDA/nos