Zum Hauptinhalt springen

So leicht werden Sie Skispringer

In Oberstdorf lernen Anfänger fliegen – und überwinden dabei die Angst vor Kontrollverlust.

30 Meter Anlauf für den Sprung ins weite Rund, wo sonst die Profis landen. Foto: PD
30 Meter Anlauf für den Sprung ins weite Rund, wo sonst die Profis landen. Foto: PD

Abstossen vom Balken, tiefe Hocke, Tunnelblick: Das kennt man aus dem Fernsehen, wenn die Kamera den hoch konzentrierten Skispringer einfängt. Jetzt wartet man selbst auf einem Balken im Oberstdorfer Skisprung-Stadion. Das ­Pièce de Résistance: eine 20-Meter-Schanze, eine Mini-Anlage für blutige Anfänger. Aber man hebt ab und erlebt das einmalige Gefühl des Fliegens – das hatte der Veranstalter des Workshops versprochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.