Zum Hauptinhalt springen

Flugzeugabsturz im WallisReichenbacher Firma trauert um ihren CEO

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in der Nähe von Blatten VS kamen alle vier Insassen ums Leben. Einer von ihnen war Samuel Wyssen, Geschäftsführer der Wyssen Avalanche Control AG.

Samuel Wyssen, CEO der Wyssen Avalanche Control, verstarb am 25. Juli bei einem Flugzeugabsturz im Wallis.
Samuel Wyssen, CEO der Wyssen Avalanche Control, verstarb am 25. Juli bei einem Flugzeugabsturz im Wallis.
Foto: PD

Am Samstag um die Mittagszeit stürzte in der Nähe der Gletscherspitze oberhalb des Lötschentals bei Blatten ein Kleinflugzeug ab. Alle vier Personen an Bord verloren dabei ihr Leben. Die Walliser Kantonspolizei gab bekannt, dass es sich dabei um jeweils zwei Staatsbürger aus der Schweiz und Österreich handelt. Gestartet war das Flugzeug in Reichenbach, wo es auch wieder hätte landen sollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.