Zum Hauptinhalt springen

News & ResultateRegionalsport in Kürze

LIVE TICKER BEENDET

Handball

Herzogenbuchsee verliert erneut

Der HV Herzogenbuchsee hat auch das dritte Spiel in der NLA der Frauen verloren. Die Oberaargauerinnen unterlagen dem Spitzenteam Spono Nottwil trotz guter Leistung 25:35.

Unihockey

Kantersiege für Berner NLA-Teams

Schweizer Cup. Frauen. Sechzehntelfinals. Resultate der Spiele mit NLA-Beteiligung: Züri Oberland Pumas (1.) - Bern-Burgdorf 1:12. Wilderswil-Interlaken (2.) - Emmental Zollbrück 1:25. Eschenbach LU II (3. Liga Kleinfeld) - Berner Oberland 2:19.

Eishockey

U20-Elit. Kloten - SCL Tigers 2:8. Bern - Biel 1:5. Bern - Servette 6:2. SCL Tigers - Gottéron 4:7. - Rangliste (je 4 Spiele): 1. Zug 10. 2. SCL Tigers 9. 9. Bern 5.

U20-Top. Dragon/Thun - Valais Chablais 4:1. Dragon/Thun - La Chaux-de-Fonds 1:3. - Rangliste (je 4 Spiele): 1. Rapperswil-Jona 12. 7. Dragon/Thun 6.

Leichtathletik

Zweimal Gold für die Familie Wieland

Basel. SM. Berner Medaillengewinner. Freitag. Männer. 5000 m: 3. (SM-2.) Max Studer (LV Langenthal) 14:06,43. - Stab: 2. Felix Eichenberger (LV Thun) 5,10. - Kugel: 1. Stefan Wieland (ST Bern) 17,63. - Frauen. 100 m (GW 0,1 m/s): 2. Cynthia Reinle (TV Unterseen) 11,65. - 5000 m: 3. Nicole Egger (LV Langenthal) 16:36,24. - Drei: 3. Gaëlle Maonzambi (GG Bern) 12,83. - Diskus: 3. Céline Müller (ST Bern) 45,09. - Kugel: 2. Vanessa Fust (LV Langenthal) 15,54.

Samstag. Männer. Speer: 1. Simon Wieland (ST Bern) 76,67. 2. Bruno Schürch (TV Fraubrunnen) 74,92. - Frauen. 200 m (RW 1,4 m/s): 3. Nadja Zurlinden (LV Langenthal) 23,85. - 1500 m: 3. Delia Sclabas (Gerbersport) 4:19,05. - 100 m Hürden (RW 1,1 m/s): 1. Ditaji Kambundji (ST Bern) 13,07. - 400 m Hürden: 3. Oksana Aeschbacher (ST Bern) 58.16. - Hoch: 3. Deborah Vomsattel (GG Bern) 1,76. - Hammer: 2. Lydia Wehrli (GG Bern) 56,99. - Speer: 2. Melanie Richard (LV Langenthal) 47,44

Orientierungslauf

SM-Gold für Sabine Hauswirth

Steinmaur. Langdistanz-SM. Frauen. (11.3 km, 380 m, 19 Po.) : 1. Sabine Hauswirth (ol norska) 1:12:38. 2. Simona Aebersold (ol.biel.seeland) 1:16:38. - Männer: (16.5 km, 580 m, 34 Po.): 1. Daniel Hubmann (OL Regio Wil) 1:30:58. 2. Florian Howald (OLG Herzogenbuchsee) 1:33:44. - Frauen U-20 (8.3 km, 240 m, 15 Po.): 2. Anja Probst (OLG Bern/ol norska) 59:59. - Männer U-20 (13.6 km, 390 m, 25 Po.): 2. Fabian Aebersold (ol.biel.seeland) 1:21:41.

Handball

Steffisburg verliert bei Lachen-Premiere

Steffisburg hat sein erstes Heimspiel in der Lachenhalle Thun, der neuen Heimspielstätte, verloren. Die Oberländer führten bei Halbzeit 14:11, brachen dann aber nach der Pause ein und gerieten rasch 15:18 in Rückstand.

Männer. NLB. Stäfa - Birsfelden 31:22 (14:10). Steffisburg - Kreuzlingen 25:28 (14:11) .Gossau - Yellow/ Pfadi Espoirs 33:19 (19:8). Wädenswil/Horgen - GS/Kadetten Espoirs SH 37:19 (18:11). Baden - Biel 27:30 (13:13). Möhlin - Chênois 24:19 (11:8). Stans - Solothurn 22:31 (7:14). - Rangliste 1. Wädenswil/Horgen 2/4. 2. Gossau 2/4. 3. Biel 2/4. 4. Kreuzlingen 2/4. 5. Stäfa 2/3. 6. Solothurn 2/2. 7. Baden 2/2. 8. Möhlin 2/2. 9. Stans 2/2. 10. Chênois 2/1. 11. Birsfelden 2/0. 12. Steffisburg 2/0. 13. GS/Kadetten Espoirs SH 2/0. 14. Yellow/ Pfadi Espoirs 2/0 .

Handball

Rotweiss gewinnt, HVH verliert

Dank zweier Treffer von Viktoria Murgovska in der Schlussphase hat ein wenig überzeugendes Rotweiss Thun bei Yellow Winterthur 23:22 gewonnen. Herzogenbuchsee verlor in Kreuzlingen 26:32, nachdem der HVH in der 42. Minute bis auf ein Tor aufgeholt hatte.

Frauen. NLA. Brühl St.Gallen- Spono Nottwil 23:28 (12:17). Kreuzlingen - Herzogenbuchsee 32:26 (19:16). GC Amicitia Zürich - Zug 22:51 (14:29). Yellow Winterthur - Rotweiss Thun 22:23 (12:9). - Rangliste 1. Zug 2/4. 2. Spono 2/4. 3. Rotweiss Thun 2/4. 4. Brühl 2/2. 5. Kreuzlingen 2/2. 6. Yellow 2/0. 7. Herzogenbuchsee 2/0. 8. GC Amicitia 2/0 .

Klettern

Gold für Koller und Niederberger

Villeneuve. SM. Lead. Männer: 2. Sascha Lehmann (Burgdorf). - Frauen: 1. Anne-Sophie Koller (Biel). 2. Michelle Hulliger (Ramsei). - U-18 Männer: 3. Jonas Utelli (Thun). - U-18 Frauen: 1. Joelle Niederberger (Oberhofen). 3. Liv Egli (Hünibach).

Unihockey

ULA und Eggiwil gewinnen Startspiele

Langenthal-Aarwangen (ULA) hat sein Startspiel in der NLB der Männer gegen Davos.-Klosters 7:6 gewonnen. Die Oberaargauer bewiesen grossen Kampfgeist; sie lagen zwischenzeitlich 0:3 und 3:6 zurück und schafften danach die Wende. Eggiwil gewann in Freiburg 8;5.

Männer. NLB. 1. Runde: Freiburg - Eggiwil 5:8. Sarganserland - Thurgau 5:10. Ticino - Gordola 5:4. ULA - Davos-Klosters 7:6. Basel - Kloten-Dietlikon 9:3. Grünenmatt - Altendorf 4:6.

Paracycling

Recher gewinnt Gold

Fabian Recher sichert sich in Roggliswil in der Handbike-Kategorie MH4 den Schweizermeistertitel. Für den Spiezer ist es die erfolgreiche Titelverteidigung aus dem Vorjahr. Der 21-Jährige liess sich im Rennen auch von einem Platten nicht stoppen.

Handball

Alle Berner Teams gewinnen

In der 1. Cup-Hauptrunde der Männer haben Steffisburg (28:26 gegen Baden), Biel (32:31 gegen Stans) und BSV Bern 2 (30:23 gegen Andelfingen) ihre Partien siegreich gestaltet. Sie stehen damit in der 2. Hauptrunde, wo der BSV Bern und Wacker Thun in den Wettbewerb eingreifen werden.

Eishockey

Nachwuchsturnier im Sagibach abgesagt

Das Internationale Nachwuchsturnier (INS) findet in der Altjahrswoche 2020 nicht statt. Mit der frühzeitigen Absage reagieren die Organisatoren auf die weiter unsichere Situation bezüglich der Verbreitung des Coronavirus.

Segeln

Kompletter Medaillensatz für Oberländer

Sisikon. Schweizer Meisterschaft 470 (olympisch). Schlussklassement nach 8 Läufen (1 Streichresultat): 2. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler (Thunersee YC) 3. Yves Mermod/Cyril Schüpbach (Thunersee YC) 20.

Davos. SM Fireball (nicht olympisch). Schlussklassement nach 12 Läufen (2 Streichresultate): 1. Claude Mermod/Ruedi Moser (RC Oberhofen) 15.

Eishockey

Durchzogener Start für Berner

U-20 Elit. Kloten - SCL Tigers 2:8. Gottéron - Servette 3:5. Zug - GCK Lions 5:1. Bern - Biel 1:5. Lausanne - Ambri-Piotta 3:5. Lugano - Davos 3:2 n.P. Bern - Servette 6:2. Lugano - Lausanne 2:3. Ambri-Piotta - GCK Lions 2:5. SCL Tigers - Gottéron 4:7. Davos - Zug 5:7. Biel - Kloten 2:5. - Rangliste: 1. Zug 6. 2. SCL Tigers 3. 3. Gottéron 3. 4. Biel 3. 5. Bern 3. 6. Ambri-Piotta 3. 7. GCK Lions 3. 8. Genève-Servette 3. 9. Kloten 3. 10. Lausanne 3. 11. Lugano 2. 12. Davos 1.

U-20-Top. Chur - La Chaux-de-Fonds 1:9. Valais Chablais - Valais-Wallis 1:2. Rapperswil-Jona Lakers - Forward-Morges 11:2. ZSC Lions - Basel 0:1. Bülach - Dragon/Thun 0:7. Innerschwyz - Thurgau 1:4. Winterthur - Ajoie 3:4 n.V. - Samstag: Winterthur - Rapperswil-Jona Lakers 1:4. - Sonntag: Chur - Ajoie 2:4. Dragon/Thun - Innerschwyz 1:3. Valais Chablais - La Chaux-de-Fonds 3:5. Forward-Morges - Basel 1:3. ZSC Lions - Valais-Wallis 2:4. Thurgau - Bülach 5:2. - Rangliste (je 2 Spiele): 1. Rapperswil-Jona Lakers 6. 2. La Chaux-de-Fonds 6. 3. Thurgau 6. 4. Valais-Wallis 6. 5. Basel 6. 6. Ajoie 5. 7. Innerschwyz 3. 8. Thun 3. 9. Winterthur 1. 10. ZSC Lions 0. 11. Valais Chablais 0. 12. Chur 0. 13. Bülach 0. 14. Forward-Morges 0.

Baseball

Bern Cardinals im Final

Nationalliga A. Playoff-Halbfinals (best of 3). 3. Runde: Zürich Challengers (4. der Qualifikation) - Bern Cardinals (1.) 7:8; Schlussstand 0:3. Zürich Barracudas (3.) - Therwil Flyers (2.) 1:8; Schlussstand 0:3. - Final ab 12. September: Bern Cardinals - Therwil Flyers.

Tischtennis

Thun mit zwei Kanterniederlagen

Frauen. NLA. Wädenswil - Rapid Luzern 6:2. Thun - Zürich Affoltern 0:6. Neuhausen - Young Stars Zürich 6:2. Zürich Affoltern - Wädenswil 4:6. Uster - Young Stars Zürich 6:1. Neuhausen - Thun 6:0. - Rangliste: 1. Neuhausen 2/4. 2. Wädenswil 2/4. 3. Uster 1/2. 4. Zürich Affoltern 2/2. 5. Rapid Luzern 1/0. 6. Young Stars Zürich 2/0. 7. Thun 2/0.

Orientierungslauf

Siege für Hadorn, Aebersold und ol norska

Kreuzlingen/Frauenfeld. Schweizer Meisterschaft. Männer : 1. Joey Hadorn (Fahrni bei Thun) und Daniel Hubmann (Bremgarten bei Bern) je 15:35. 3. Matthias Kyburz (Liebefeld) 0:02 zurück. - Frauen: 1. Simona Aebersold (Brügg BE) 15:45. 3. Sabine Hauswirth (Kirchenthurnen), 0:59. - Sprint-Staffel: 1. OL Norska (Sarina Jenzer, Ueli Werren, Joey Hadorn, Sabine Hauswirth) 54:36. 3. White Tigers Biel-Seeland 0:57.

Handball

Steffisburg verliert Startspiel

Der TV Steffisburg hat das erste Spiel der Saison beim stark eingestuften Baden 16:24 verloren. Die Oberländer lagen in der 45. Minute erst 13:15 zurück, ehe sich der Gegner noch klar absetzte. Bereits am Dienstag treffen die beiden Teams in der 1. Cup-Hauptrunde in der Thuner Lachenhalle erneut aufeinander.

Männer. NLB. 1. Runde; Biel - Möhlin 34:25 (15:8). Birsfelden - Stans 28:30 (12:14). Gossau - Solothurn 29:26 (16:13). Baden - Steffisburg 24:16 (12:9). Chênois - Stäfa 28:28 (14:14). Kreuzlingen - GS/Kadetten Espoirs SH 26:23 (15:8). Yellow/ Pfadi Espoirs - Wädenswil/Horgen 16:32 (5:18).

Leichtathletik

Neuenschwander und Strähl gewinnen

Maja Neuenschwander (ST Bern) hat das Halbmarathon-Rennen beim Switzerland Marathon Light in Sarnen in 1:17:13 für sich entschieden. Martina Strähl (LV Langenthal) trat beim gleichen Anlass über 10 km an und gewann in 33:37.

Fahrsport

Goldmedaillen für Vater und Sohn Ulrich

Bern. SM. Vierspänner: 1. Jerome Voutaz (Sembrancher). 3. Daniel Meier (Lengnau). - Zweispänner M/S: 1. Werner Ulrich (Bäriswil). 3. Beat Schenk (St-Aubin). - Zweispänner L: 1. Adrian Messerli (Oberbütschel). - Einspänner M/S: 1. Stefan Ulrich (Bäriswil). - Einspänner L: 1. Lea Spring (Thun). - Pony Vierspänner: 1. Yannik Scherrer (Weinfelden). - Pony Zweispänner: 1. Lea Schmidlin (Biel-Benken). 2. Cyrine Falk (Heimberg). 3. Hanspeter Sommer (Hindelbank). - Pony Einspänner: 1. Cedric Scherrer (Lommis).