Zum Hauptinhalt springen

Zum Schluss ein Theater

DürrenrothAm Ende der Theatervorführung blieb eine Frage: «Wer war der Esel?»

Mit Tanz, Musik und Gesang unterhielten die Dürrenrother Kinder ihr Publikum am Schulfest. Krönender Abschluss war das Theater der 5. und 6.Klasse. In «Prozess um des Esels Schatten» streiten sich ein Eseltreiber und ein Zahnarzt darum, ob der Arzt dem Tierhalter Geld geben muss, damit er sich in den Schatten des Esels setzen darf. Für zehn Jahre Schuldienst in Dürrenroth wurden Elisabeth Janssen, Brigitte Käser und Barbara Loosli geehrt. Schulleiter Ulrich Wisler hatte doppelten Grund zur Freude: Er feierte just am Tag der Schlussfeier seinen 50.Geburtstag. Alle 82 Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und das Publikum gratulierten mit einem Ständchen. Schliesslich wurde die 6.Klasse verabschiedet: Als 7.-Klässler besuchen die Jungs und Mädchen den Unterricht in Huttwil. bhw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch