Zum Hauptinhalt springen

YB schlägt Petersburg

FUSSBALL Nach dem Hinspiel im Europacup-Sechzehntelfinal dürfen die Young Boys weiterhin auf ein Weiterkommen hoffen. Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit bezwangen die Berner das russische Spitzenteam Zenit St. Petersburg mit 2:1. Vor 15000 Zuschauern im Stade de Suisse traf der eingewechselte Mayuka in der allerletzten Sekunde zum viel umjubelten Sieg. rhaSeite 21,22,24>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch