Zum Hauptinhalt springen

Weltweite Hilfe

Der Begriff Hiob ist die Abkürzung für Hilfsorganisationen Brockenstuben. Hiob International wurde 1984 in Steffisburg gegründet, wo sich noch heute der Hauptsitz befindet. Der Gewinn, der in den 24 Brockis in der Schweiz erarbeitet wird, investiert Hiob in Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Von den Hilfsaktionen profitierten letztes Jahr 47 Länder auf vier Kontinenten. Das neue Angebot in Alchenflüh ist das erste im Einzugsgebiet des Emmentals. Ziel von Hiob ist es, jedes Jahr eine weitere Brockenstube zu eröffnen, sagt Marco Flückiger, Leiter der neuen Brockenstube in Alchenflüh. lia>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch