Zum Hauptinhalt springen

Weitere Abfuhr für Park

SpitzmarkeLead

Region thun Der geplante und seit 2009 redimensionierte Naturpark Thunersee-Hohgant konnte nicht einmal mehr auf alle bisherigen Befürworter zählen. An der Gemeindeversammlung vom Montagabend hatte sich in Oberhofen das Blatt gewendet: Mit 77 Nein- zu 26 Ja-Stimmen wurde ein Beitritt zum Naturpark deutlich abgelehnt. Anders lag der Fall in Unterseen, wo ebenfalls zum zweiten Mal über einen Beitritt abgestimmt wurde. Hier sagten die Bürgerinnen und Bürger mit 78 zu 56 Stimmen Ja zum Projekt. Dennoch wird der Naturpark Thunersee-Hohgant wohl nicht realisiert; definitiv entscheidet der Vorstand im Dezember über das weitere Vorgehen.hehSeite 5>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch