Zum Hauptinhalt springen

Warenhäuser länger offen – jetzt wehrt sich Personal

ThunDas Coop City Freienhof und der Manor schliessen erst um 19 Uhr. Das Personal hat dagegen eine Petition lanciert.

Dass die Coop-City-Filiale beim Thuner Freienhof und die des Grossverteilers Manor auf dem Aarefeldplatz abends nun bis 19 statt nur bis 18.30 Uhr geöffnet sind, geht den Mitarbeitenden gegen den Strich. Die Betroffenen und die Unia haben deshalb eine Petition lanciert, in der sie die Widerrufung der längeren Öffnungszeiten fordern. Die Unia bezeichnet die Veränderungen als Zumutung. Coop will damit einem Kundenbedürfnis entsprechen, während Manor sagt, das eigene Personal habe gar nicht reklamiert.ddtSeite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch