Zum Hauptinhalt springen

Von Allmen tritt zurück

Nils von Allmen (FDP) hat den Gemeinderat Interlaken informiert, dass er auf Ende März aus dem Gemeinderat zurücktritt. Von Allmen begründet das mit der fehlenden Zeit, um Familie, Beruf und Politik so nebeneinander bewältigen zu können, wie er sich das vorstelle. Nils von Allmen wurde auf den 1.Januar 2004 in den Gemeinderat gewählt und Ende 2007 wiedergewählt. Er stand während seiner Tätigkeit im Gemeinderat dem Ressort Vormundschaft und Soziales vor. Er leitete die Sozialkommission und gehört der Vormundschaftskommission als Vizepräsident an. Erste Ersatzperson auf der Liste der Freisinnig-Demokratischen Partei ist Urs Grossenbacher. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch