Zum Hauptinhalt springen

Vertrauen in die Polizei

SicherheitsstudieDie Langenthaler beurteilen mit überwiegender Mehrheit die Arbeit der Polizei positiv. Das zeigt eine neue Studie.

Eine Bevölkerungsumfrage der Kantonspolizei Bern stellt den Beamten gute Noten aus: So hat die überwiegende Mehrheit der 500 befragten Langenthaler Vertrauen in die Polizei. Auch die Polizeiarbeit an sich wird von der Mehrheit positiv wahrgenommen. Gleiches gilt für die Polizeipräsenz. Bei der Veränderung der Polizeipräsenz ist aber rund jeder dritte Langenthaler der Meinung, diese habe sich verschlechtert. Die Ergebnisse der Studie, an der 23 Gemeinden teilgenommen haben, sollen nun ins neue städtische Sicherheitskonzept einfliessen. In welcher Form, ist indes noch unklar. bazSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch