Zum Hauptinhalt springen

Verkehr fliesst bald wieder ungehindert

SpitzmarkeLead

Stadttangente BernDie Geduldsprobe für die Autofahrer auf der Stadttangente in Bern hat bald ein Ende: Die Hauptarbeiten auf dem 10,5 Kilometer langen Autobahnteilstück zwischen dem Wankdorfdreieck und Bethlehem sind übernächste Woche abgeschlossen. Auf dem Felsenauviadukt werden wieder alle Fahrspuren zur Verfügung stehen, und die Tempolimite von 60 Stundenkilometern wird aufgehoben. Aus Sicherheitsgründen weiterhin nur 60 km/h fahren darf man diesen Winter in demjenigen Teil des Wankdorfdreiecks, das zur A6 gehört. Dort gehen die Arbeiten weiter. Im Sommerhalbjahr 2012 folgt die Strecke zwischen Neufeld und Bethlehem. Die Einschränkungen für die Autofahrer sollten aber geringer sein als in der nun abgeschlossenen Bauphase.mmSeite 9>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch