Zum Hauptinhalt springen

Velorennen im Städtli

Am Samstag organisiert der Veloclub Jura Wiedlisbach für die nationale Schülermeisterschaft den Grand Prix Wiedlisbach.

Am Wochenende wird Wiedlisbach zum Mekka der Velofahrer: Der Veloclub Jura Wiedlisbach organisiert im Rahmen der nationalen Schülermeisterschaften den ersten Grand Prix Wiedlisbach. Die Rennen finden auf einem fünf Kilometer langen Rundkurs statt. Start und Ziel befinden sich im Städtli Wiedlisbach, welches für die vier Rennen am Samstag von 13 bis 18 Uhr gesperrt wird. Bis jetzt haben sich 80 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz angemeldet. Gefahren wird in den Kategorien U-11 (3 Runden à 5 Kilometer), U-13 (65), U-15 (8 5) und U-17 (105). Die Strecke führt vom Städtchen via Kirchgasse nach Oberbipp, dann via Steingasse, Unterführungsstrasse, Steinacherweg und Holzgasse zurück zum Ziel. Der Grand Prix wurde auf Anhieb in die nationale Schülermeisterschaft aufgenommen. In der ganzen Schweiz werden 15 bis 20 solcher Rennen organisiert. knrDie Startzeiten: U-13 13.45 Uhr; U-11 13.50 Uhr; U-15 15 Uhr; U-17 16.30 Uhr. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch