Zum Hauptinhalt springen

Tolles Wetter, gute Stimmung

Dank gutem Wetter und reichhaltigem Angebot herrschte beim 16. Dorfmärit Merligen rundum gute Stimmung.

Reges Treiben und viel gute Laune herrschte auch beim 16. Dorfmärit in Merligen: Gemütlich schlenderten die zahlreichen Besucher durch die Dorfstrasse, die zur Marktgasse geworden war, und begutachteten das reichhaltige Angebot. Vor allem einheimisches Gewerbe, Hobbykünstler und Bauernbetriebe boten ihre Waren an. Mareding’s Strick- und Geschenkstübli aus Schwanden präsentierte sich mit seinen Hand- und Bastelarbeiten schon etliche Male am Merligmärit. Zudem verkaufte es, nach dem letztjährigen Erfolg, auch heuer wieder Trockenwurst und Käse. Erstmals dabei war die Blumenhandlung Burkhalter Sigriswil. «Ich bin überrascht vom Ambiente und der guten Stimmung. Ich glaube es geht hier weniger um den Verkauf als ums dabei sein,» erklärte die zuständige Barbara Aeschlimann. Verschiedene Genüsse Zufrieden war auch OK-Präsident Ueli Bühler. Er hat eigenhändig weit über 300 Portionen der begehrten Felchenfilets frittiert. Neben diesen und weiteren kulinarischen Freuden wie Grillspezialitäten, Chäsbrätel sowie Kaffee und Kuchen gab es im ganzen Areal viele musikalische Leckerbissen. An verschiedenen Standorten spielten die Schwyzerörgeli Trios Hasechlupf und Bäretatze sowie das Schwyzerörgeli Quartett Krebs. Die Musikgesellschaft Merligen unter der Leitung von Marcel Moser erfreute mit einem Ständchen und als Höhepunkt sorgte die Chisetaler Blaskapelle, Leitung Bendicht Winzenried, für Stimmung. Neben den vielen Attraktionen und Glücksspielen für Gross und Klein war der Geselligkeit viel Raum geboten. Verena Holzer >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch