Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zwischen Ledertapeten und Goldmarmor

Im ersten Obergeschoss im Schloss Schadau: Die Wände im gesamten Korridor sind in einzigartiger Weise  dreidimensional bemalt – mit einer Marmorstruktur, die verblüffend echt aussieht.
Ledertapeten und Lederimitationen: Denkmalpfleger Michael Gerber  zeigt im grossen Saal im Erdgeschoss auf Verfärbungen.
Sensationelle Entdeckung: An dieser Stelle im Korridor ist in ­einmaliger Weise die Marmorstruktur auf der bemalten Wand zu erkennen.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin