Zum Hauptinhalt springen

Vom Chorsänger zum Musicalprofi

Sandra Leon aus Allmendingen und Jan Simon Messerli aus Blumenstein starteten bei den Thunerseespielen ihre Musicalkarriere. In «Mamma Mia!» stehen beide als Profidarsteller auf der Bühne.

Vom Mitglied im Chor zum professionellen Musicaldarstellenden: Sandra Leon und Jan Simon Messerli haben einst ihre Karriere im Chor der Thuner­seespiele ­begonnen und sind nun mit eigenen Rollen dabei – sie im Ensemble und als Cover von Sophie, er als Eddie.
Vom Mitglied im Chor zum professionellen Musicaldarstellenden: Sandra Leon und Jan Simon Messerli haben einst ihre Karriere im Chor der Thuner­seespiele ­begonnen und sind nun mit eigenen Rollen dabei – sie im Ensemble und als Cover von Sophie, er als Eddie.
Patric Spahni

Manchmal können sich die Männer kaum ihr Lachen verkneifen und vergessen beinahe, dass sie eigentlich singen sollten. Ihre Füsse stecken in orangen Flossen, und sie schaukeln im Watscheltanz von einem Bein zum anderen im Rhythmus der Musik auf die Bühne und in Richtung Sky (Angelo Canonico). Dazu sollten sie die Arme in der ausgeklügelten Choreografie bewegen. Und keinesfalls stürzen oder jemanden in der Reihe hinter oder vor sich aus dem Gleichgewicht bringen. Die Freunde feiern Polterabend und versuchen spasseshalber, ihrem Freund seine Sophie (Judith von Orelli) auszuspannen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.